Top_Logo
George Gessler
George Gessler - Ihr Besuch im Atelierhaus
Impressionen aus dem Atelierhaus von George Gessler
Menu
Menu
Sprachen-Auswahl
Titel-Medien

Medien

 Hier lesen Sie, wie die Medien über George Gessler als Mensch und Künstler berichtet haben.

Suchen in den Publikationen
Volltextsuche:
Most Active First Least Active First Newest First Oldest First  

Georg Gessler - Stationen eines Malerlebens

Maler, Graphiker, Bühnenbildner

(Künstler im Amt) am 1975-11-21
AutorIn: PAD / Bilder: zvg

Georg Gessler
In Ottenbach, im zweitletzten Haus vor der Reussbrücke, wohnt der Maler, Graphiker und Bühnenbildner Georg Gessler. Geboren wurde er am 6. März 1924 in Zürich, wo er auch die Schulen besuchte. Nachdem er einige Semester an der Architekturabteilung der ETH Zürich als Hospitant studiert hatte, liess er sich unter Teo Otto als Bühnenbildner ausbilden. weiter lesen...


Weltfremde Spinner...

AAZ am 1973-05-22
AutorIn: hg / Bilder: zvg

sind die Künstler», meinen die einen Leute. Von gewissen Scharlatanen glauben sich andere an der Nase herumgeführt. Sind das gültige Urteile?


weiter lesen...


Engagierte Malerei?

Ge Gessler:

AAZ am 1973-05-11
AutorIn: hg / Bilder: zvg

Während der nächsten zwei Wochen stellt der bekannte Zürcher Künstler Ge Gessler einen Teil seiner Werke im Foyer der Aula im Oberstufenschulhaus Ennetgraben in Affoltern a. A. aus. Vielen Kunstfreunden aus unserem Bezirk ist er gut bekannt, ist er doch seit Jahren in Ottenbach ansässig. Ueber das Leben des Künstlers wird in einem späteren Artikel berichtet, hier soll nur auf seine Ausstellung, welche Zündstoff für heisse Diskussionen enthält, hingewiesen werden. weiter lesen...


«GeGe» der Picasso von Ottenbach

Ausstellung Altstadthalle Zug

Neue Zuger Zeitung am 2009-10-07
AutorIn: Wolfgang Holz / Bilder: Stefan Kaiser

Er ist nicht nur ein Künstler, der Hunderte von Bildern gemalt hat. Der 85-jährige George Gessler ist ein Lebenskünstler. Das sieht man heute noch.
weiter lesen...


Als Mensch und Künstler bleibt er in Erinnerung

GeGes Asche in der Seine ausgestreut

Anzeiger für den Bezirk Affoltern am 2012-05-02
AutorIn: Katharina Gessler / Bilder: zvg

Meine Tochter Nina und ich haben mit dem Ausstreuen von GeGes Asche in der Seine unsere letzte Mission erfüllt, nämlich seinen letzten Wunsch, in seine geliebte Stadt Paris zurückkehren zu dürfen. Nun möchte ich allen, die Gege auf seiner letzten Reise begleitet haben, von ganzem Herzen danken. weiter lesen...


Copyright
Username:
User Login
Your Email
*