*
Top_Logo
George Gessler
George Gessler - Ihr Besuch im Atelierhaus
Impressionen aus dem Atelierhaus von George Gessler
Menu
Menu
Sprachen-Auswahl
Titel-Ausstellungen

Ausstellungen

 Hier lesen Sie über GeGes Ausstellungen.

Suchen in den Publikationen
Volltextsuche:
Most Active First Least Active First Newest First Oldest First  

Ge Gessler stellt in Unterhünenberg aus

Kunst in der Nachbarschaft

Anzeiger Bezirk Affoltern am 1978-09-08
AutorIn: Eing. / Bilder: -

(Eing.) Der Aemtler Künstler Ge Gessler, Ottenbach, wird vorn 10. September bis 8. Oktober (Vernissage am 9. September, ab 19 Uhr) In der Galerie «Zollweid», Unterhünenberg, Oelbilder, Aquarelle und Zeichnungen zeigen.

Dem Einladungsprospekt entnehmen wir folgende Passage: «Ge Gesslers Werk befasst sich mit verschiedensten Aspekten des menschlichen Lebens. Er reagiert mit bildnerischen Mitteln auf positive und negative Eindrücke, trennt als ein Ordnender die beiden Erscheinungsformen und kommt dadurch zur Gliederung seiner Werke in die zwei wesentlichen Gruppen ,Suche nach dem Ideal' und ,Umweltkritik'.»

Während zur ersten Werkgruppe seine Landschaften und Szenerien gehören, die aus Erlebtem hervorgegangen sind, fallen in die zweite vor allem grossformatige Arbeiten, die sich mit Themen wie Krieg, Zerstörung, Gefahr und Dämonie des modernen Verkehrs auseinandersetzen. Ge Gessler legt in beiden Sparten Wert auf die Verwendung von Farben, die er selbst hergestellt hat.

Die Ausstellung ist wie folgt geöffnet: Mi, Do 16-18 und 19-21 Uhr; Sa 14-18 Uhr; So 10-12 und 14-18 Uhr. Mo, Di und Fr sowie am Bettag geschlossen. — Am 21. September 1978 zeigt der Künstler um 20 Uhr in der Galerie «Zollweid» bei der alten Holzbrücke Sins seine Werkfilme.


_CM_NOTICE
Copyright
Username:
User Login
Your Email